Den letzten Abschied eines geliebten Menschen in Liebe und Wertschätzung begehen

Die Trauerfeier ist das letzte Fest, bei dem unsere Verstorbenen im Mittelpunkt stehen. Darum sollte alles was auf dieser Trauerfeier geschieht zur Persönlichkeit der Verstorbenen passen.

Es ist mir ein Anliegen, das Leben des geliebten Menschen noch einmal aufleben zu lassen, und die wichtigsten Stationen seines Lebens und die schillernden Facetten seiner Persönlichkeit zu beleuchten. Was mochte er gerne, was war ihm wichtig, welche Musik hätte er selbst sich zu seiner Trauerfeier gewünscht?

Auch die Musik spielt in der Trauerfeier eine sehr wichtige Rolle. Ich möchte Ihnen - wenn nötig - auch den Mut geben, die Musik zu wählen, die wirklich zu dem Menschen gepasst hätte.

Denn die Trauerfeier ist ein wichtiges Ritual für die Angehörigen. Hier erfahren sie die schmerzliche Gewissheit des Todes noch einmal in aller Deutlichkeit. Sie erfahren aber auch, dass sie nicht allein sind mit ihrem Schmerz, sondern dass sie in der Gemeinschaft getragen und gestützt werden.

Der Weg zum Grab - und die letzten Worte am Grab unterstützen den Abschiedsprozess noch einmal. Durch das zurückgeben des Körpers oder der Asche in die Erde werden Körper und Seele sichtbar getrennt. So schmerzhaft dieser Prozess auch ist - so trostreich ist er letzten Endes, denn er hilft der Trauer eine andere Ebene zu geben.

Wenn Sie sich für einen lieben verstorbenen Menschen eine individuelle Trauerfeier wünschen, die jenseits der Amtskirchen stattfinden soll, bin ich mit ganzem Herzen für Sie da.